Belly & Mind – Free Online Course | Modul Nr. 04

Was ist ein Body Image

Das Body Image:

Die Gesellschaft prägt uns in vielerlei Hinsicht, sogar mehr, als uns bewusst ist. Wir leben in einer von Jugend und Schönheit besessenen Welt. Wenn wir heutzutage durch TV, die sozialen Medien, oder Zeitschriften stöbern, kommen wir nicht um Vorschlägen herum, die uns dazu auffordern, unser Gesicht, unseren Körper oder unseren Stil zu verändern.

Ob mit der neuesten Mode, der neusten Diät (Lifestyle-change), dem neusten Treatment…um jünger und sexier auszusehen. Die Schönheitsindustrie arbeitet hart am Marketing, insbesondere für Frauen. Sie zeigt Bilder von Frauen, die es in der Realität so nicht gibt. Selbst die Bilder von Plussize-Models sind stark retouschiert und verändert. Wir Frauen sind dem täglich ausgesetzt.
Wie wirkt sich das also auf unser Selbstwertgefühl und unser Selbstbild aus?

Unser Körperbild ist heute oft unsere größte Sorge.

Das Körperbild betrifft sowohl die innere – persönliche – als auch die äußere -Sicht der Gesellschaft.
Dies schließt ein;
Wie wir unseren Körper visuell wahrnehmen
Wie wir unsere körperliche Erscheinung emotional empfinden
Wie wir mit uns und anderen über unser Aussehen sprechen
Wie andere Menschen unser Aussehen beurteilen.
Insbesondere die Medien sind zunehmend zu einer Plattform geworden, die nachdrücklich verstärkt, wie wir aussehen sollten. Dass wir als Menschen dazu neigen, anderen Meinungen und Gedanken über unser Aussehen zu glauben, ist tückisch aber normal. Je mehr wir uns dem Leben anderer hingeben und das perfektes Bild von anderen als Realität betrachten, desto mehr neigen wir dazu, uns schlechter zu fühlen und unseren Selbstwert in Frage zu stellen.
Aufgrund dieser negativen sozialen Auswirkungen beginnen wir, uns geistig und körperlich mit ungesunden Gewohnheiten auseinanderzusetzen.
Je negativer unser Körperbild ist, desto größer ist das Risiko für extreme Gewichtsprobleme und Körperkontrollverhalten.
Dazu gehören:
Extreme Diäten
Sport-Zwang
Essstörungen
Unnötige plastische Chirurgie
Medikamente zur Gewichtsabnahme oder zum Muskelaufbau
Die Bilder der Perfektion, die wir in den Medien, in Print, Film und Fernsehen sehen, projizieren eine unrealistische Version der Wirklichkeit. Selbst wenn wir durch die Straßen  unserer Städte, gehen, werden wir ständig an Optimierungen erinnert, die wir vornehmen sollten, um besser auszusehen.
Das sieht man an den Hunderten von Schönheitssalons an, in denen wir: Lippenfüller, Botox, Fettreduktion, Laser-Haarentfernung, Nägel, Haare, Make-up, Bräunung, Augenbrauen, Wimpern und ich weiß nicht was – verändern lassen sollen.

Wir sollen nicht mehr essen, sondern detoxen, reseten, den Darm säubern, den Stoffwechsel boosten, Smoothies trinken, die Gesundheit erhalten und so weiter.
Jeder verdient Geld mit unserer Angst, selbst Schuld zu sein, wenn wir dick, alt und einfach „nicht optimiert genug“ sind.

Die gute Nachricht ist, wir können unser Body Image verändern. 

 

 

 

Ein kleines Workbook für Dich