Das Neue 3 Tage Intensiv Camp

Wir haben Salzburg und Hamburg gerockt – und nun
steigen wir noch tiefer in die Materie.

Nach zwei sensationellen Intensiv-Camps haben wir uns entschlossen, noch tiefer zu gehen.
Wir werden mit der Kraft der Gemeinschaft einen Rahmen schaffen, indem wir uns noch intensiver und tiefer mit:
 Unserem Selbstbild (dem Body Image)
Unserem Glaubenssystem (was denke ich über mich, die Welt, andere, meinen Körper, Gesundheit usw.)
Unserem Selbstwert/ unserer Selbstliebe und vor allem wie wir mehr davon bekommen können.

Was wollen wir bewirken?
Das was vielen Frauen fehlt, um das intuitive Essen wirklich umzusetzen, ist die Fähigkeit die Themen und Unzufriedenheit rund um den eigenen Körper aufzugeben. Das Diätleben an den Nagel zu hängen und mehr Vertrauen zu entwickeln in den eigenen Körper. (Nein, ich werde nicht so viel essen, bis ich platze).
Vertrauen in die Welt (nein, ich werde nicht abgelehnt oder geliebt für ein paar Kilo mehr oder weniger).
Vertrauen in mich selbst (ich bin wertvoll und großartig unabhängig von meinem Gewicht, denn ich bin so viel mehr als eine Kleidergröße).

Wie bekommt man mehr Vertrauen?
In dem wir uns zeigen, mit unseren Verletzlichkeiten, unserer Scham, unseren Glaubenssätzen, unseren Gedanken die uns hindern Dinge zu tun. Indem wir neue Strategien und Bewältigungsansätze erarbeiten (wen kann ich anrufen, um Hilfe bitten. … , wenn es mir schlecht geht)?
Woher kommen die negativen Gedanken über mich und meinen Körper usw.
Wenn Du fühlst (nicht nur im Kopf denkst, sondern im Körper fühlst) dass Du sicher bist, dass Du Dich hingeben darfst, vertrauen kannst, wird es Dir leichter fallen, aus dem Kopf in den Körper zu gehen. Die Kontrolle an Deine Intuition, Dein Bauchgefühl abzugeben, denn da gehören beispielsweise Hunger und Sättigung hin.

Wir sind überzeugt davon, dass Du alles hast, was Du brauchst, um Dich sicher und gut zu fühlen, und die ständige Kontrolle die Dir die Kraft nimmt, loslassen zu können.

Wie gehen wir vor?
Wir zeigen Euch welche Tipps und Kniffe helfen intuitiver zu essen. Welche Dinge unsere Intuition behindern und wie Du neue Wege findest mehr Vertrauen in Dich und Deine Intuition zu erlangen.

Wir bedienen uns unterschiedlicher Mittel bei diesem Workshop, die teilweise aus der klassischen Coaching-Praxis kommen und teilweise aus unseren therapeutischen Praxen. Wir bedienen uns an Methoden wie dem 
EFT (Emotional Freedom Technik) oder auf MFT (Mental-Feld-Tapping) genannt.
Wingwave, EMDR, Meditationstechniken
Erläuterungen aus der klassischen Psychotherapie und der Traumatherapie.
Der klassischen Naturheilkunde und vielem mehr.

Alle Erkenntnisse aus meinem persönlichen Weg mit mir, meinem essgestörten Verhalten und wie sich dieses auf meine Beziehungen zu anderen, meiner Familie, mit mir selbst gewirkt hat.

Wir lösen alte Glaubenssätze auf und kreieren Neue, die uns helfen bei uns und unserer Selbstliebe zu bleiben, statt im Vergleich mit anderen verloren zu gehen.

Ihr lernt warum die „Kontrolle“ unseres Essens, Sports etc. nicht zu der gewünschten Freiheit und auch nicht zu einem besseren Körpergewicht führt. Und wie wir anstatt dessen mehr Sicherheit, Vertrauen und Freude aus der Intuition und Weisheit des eigenen Körpers gewinnen können.

Dies ist der Auftakt zu einer großen Reise – und egal wo Du in deinem Prozess schon stehst, Du wirst die weiteren Schritte hier in diesem Workshop gehen, wenn Du offen bist Dich auf neue Erfahrungen einzulassen.

Angst?
Manch eine bekommt Angst, wenn sie lesen sie sollen die Kontrolle abgeben. Wir bekommen Panik und das Gefühl alles wird uns aus den Händen fallen, wir hören nie wieder auf zu essen und sind Lost im Universum. Ich verspreche, dass dies nicht passieren wird, denn der Körper und er Geist geben nur so viel frei, wie er freigeben mag. Wir werden achtsam und sorgfältig damit umgehen Dich nicht zu überfordern und Dich nicht zu drängen, wenn Du etwas nicht tun möchtest. Dieser Workshop ist eine Chance, Neues zu entdecken und Du bestimmt, wie viel des Neuen Du in Deinem leben möchtest.
Was ist der Vorteil zum Einzel-Coaching?
Eine Gruppe gleichgesinnter Menschen, die sich verbinden statt sich zu vergleichen, die sich annehmen und vertrauen statt sich zu batteln ist unbeschreiblich viel wert. Wir alle können nicht die Liebe, die Gemeinschaft, den Geist alleine kreieren, wie wir ihn in einer Gemeinschaft erzeugen können.
Wenn wir uns als Frauen zusammen tun, uns gegenseitig empowern, unterstützen, liebevoll betrachten und vertrauen, macht das oft mehr, als jede Therapie bewirken kann.

Natürlich macht ein Einzel-Coaching trotzdem für viele Sinn. Aber die Energie, die wir in den intensiv Camps erlebt haben, war einzigartig und für mich persönlich eine Art der Transformation.

Wann gibt es den nächsten Workshop?

Sobald genug Frauen zusammen gefunden haben.

Hier findest Du eine Liste, auf der Du Dich registrieren kannst für den nächsten Workshop.
Wir informieren Dich, sobald es losgeht, und versorgen Dich mir mehr Info.

Was wir schon sagen können ist, dass der Workshop in Hamburg stattfinden wird, und zwar so schnell wie möglich.